Startseite>Einsätze>Großeinsatz am Meinerzhagener Flugplatz

Großeinsatz am Meinerzhagener Flugplatz

24. Dezember, 2016|Kategorien: Einsätze|Schlagwörter: , , , , , , |
Share on Facebook28Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Gegen 13:23 Uhr heute Nachmittag (24.12.2016) wurde die Löschgruppe Willertshagen zusammen mit dem Löschzug I (Stadtmitte) zum Flugplatz in Meinerzhagen in die Ortslage Steinsmark 2 alarmiert. Gemeldet wurde eine starke Verrauchung des Flugzeughangars.

Vor Ort eingetroffen gestaltete sich die Lage zunächst unübersichtlich, da ein direkter Feuerschein nicht auszumachen war und auch die Quelle der Rauchentwicklung unklar war. Aus diesem Grund gingen die Einsatzkräfte durch mehrere Zugänge in das großräumige Gebäude vor, um den Brandherd schnellstmöglich zu lokalisieren.

Da ein Feuer im Hangarraum, in welchem durch mehrere Flugzeuge und andere Fahrzeuge die Brandlast extrem hoch war, nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden von der Einsatzleitung im Laufe des Einsatzes die Löschgruppe Lengelscheid, sowie der Löschzug II (Valbert) der Feuerwehr Meinerzhagen, als auch mehrere Kräfte aus dem Oberbergischen Kreis zur Einsatzstelle alarmiert.

Das Feuer konnte schließlich in einem Küchenraum lokalisiert werden und konnte schnell abgelöscht werden. Die, durch die verbrannten Kunststoffe bedingte starke Rauchentwicklung betraf den gesamten Tower des Flugplatzes, welcher nach der Brandbekämpfung per Lüfter entraucht wurde.